Fahrradrouten in Seeland 2024

Seeland, Dänemarks größte Insel, bietet vielseitige und reizvolle Radtouren. Entdecken Sie die wunderschönen Küstengebiete, wo Radwege entlang der weißen Sandstrände und dem klaren Meer führen. Erkunden Sie die üppige Landschaft aus grünen Wäldern, Feldern und historischen Schlössern. Besuchen Sie die gemütlichen Küstenstädte und pulsierenden Städte wie Kopenhagen, die eine einzigartige Kombination aus Kultur und Radfahren bieten. Seeland ist ein fantastisches Reiseziel für Radfahrer, die ein aufregendes und abwechslungsreiches Erlebnis wünschen.

Mit dieser wunderschönen Umgebung ist Seeland der Ausgangspunkt für viele fantastische Radtouren und Naturerlebnisse.

Regionalroute 40: Fjordweg

Der Fjordweg ist eine fast 240 km lange Route rund um den Isefjord und den Roskilde-Fjord. Sie besteht aus einer Reihe kleinerer Routen, bei denen es sich auch problemlos um Tagesausflüge handeln kann, wenn Sie nicht für die gesamte Route bereit sind. Begeben Sie sich auf ein Abenteuer in einem Teil des Küstenlandes Seelands und füllen Sie Ihren Rucksack mit Erinnerungen!

Die Route ist in 7 verschiedene Abschnitte unterteilt. Jeder Teil hat auf der Karte eine eigene Farbe und erzählt seine eigene Geschichte über die Gegend, die Sie durchqueren.

Panoramaroute 417:
Spaß in den Pedalen

Erleben Sie eine aufregende Radtour auf Sydfalster mit der ganzen Familie!

Die Erlebnisroute „Spaß in den Pedalen“ ist eine kleine, kinderfreundliche Route von nur 18 km, die am Marielyst Torv beginnt. Die Route ist eine Panoramaroute und kann daher an jedem beliebigen Punkt der Route begonnen werden.

Panoramaroute 418:
Von Küste zu Küste

Die Tour beginnt am Marielyst Torv, von wo aus die Tour in Richtung Væggerløse führt. Hier können Sie die Stovby-Glashütte und die Stouby-Mühle besichtigen. Anschließend müssen Sie einen der seltenen Hügel von Sydfalster besteigen und als Belohnung einen schönen Blick auf Guldborgsund genießen. Das schöne Hasselø am Guldborgsund weist den Weg nach Nykøbing Falster, dem Mittelpunkt der Route. Hier können Sie eine Pause einlegen und sich erfrischen. 

Panoramaroute 419: Die Sonnenroute

Die Erlebnisroute „Sundruten“ ist eine malerische Radroute von etwas mehr als 46 km Länge, die im Herzen von Nykøbing Falster bei Slotsbryggen beginnt. Anschließend unternehmen Sie einen Rundgang durch die Stadt, die Natur und die Kultur auf dem Weg zum Guldborg Sund und zurück nach Sundby. Anschließend landen Sie wieder in Nykøbing Falster.

Wälder und faszinierende Gutslandschaften erwarten Sie!

Panoramaroute 420:
In der grünen Stille des Waldes

Diese Tour führt Sie durch die Wälder von Midtfalster, umgeben vom wunderbaren Duft der Natur. Unterwegs werden Sie auch dem Rauschen der Geschichte begegnen, wenn Sie auf Grabhügel, Stadtmauern und ein Gerichtsgebäude stoßen. Die Strecke ist so aufgeteilt, dass Sie wahlweise eine Strecke von 30 km oder 11,5 km zurücklegen können. Der kurze Teil der Strecke ist perfekt für Kinder!

Panoramaroute 421:
Auf der Spitze der Welt

Auf dieser Panoramaroute entfaltet sich die atemberaubende Natur Dänemarks um Sie herum. Ausblicke auf Kling und das Meer sowie kurvenreiche und hügelige Landschaften sind ein grandioses Erlebnis. Die Strecke führt zu Kurzatmigkeit und Schweiß auf der Stirn, aber die Belohnung ist es wert: wunderschöne Ausblicke in die Landschaft!

Panoramaroute 422:
Auf Entdeckungstour mit der Familie

Eis am Strand, Sinnesspiele, Strandwiesen und krumme Bäume. Teile eines wunderbaren Erlebnisses auf dieser Panoramaroute. Der Nordwesten von Møn bietet ruhige, idyllische Landstraßen, verwinkelte Gassen, Galerien und gutes Essen. Aussicht und Einblick sind Schlüsselwörter auf dieser Route, die Sie zu verschiedenen Aussichtspunkten in der wunderschönen Landschaft führt. Die Tour ist auch für Radfahrer mit Behinderung geeignet!

Panoramaroute 423:
Die süße Reise

Der süße Ausflug ist maßgeschneidert für Naschkatzen, die den Ausflug gerne mit einem Eis ausklingen lassen. Die Fahrt führt über ruhige Landstraßen, vorbei an charmanten Dörfern, die sowohl Fachwerkhäuser als auch Malvenidylle bieten. Sie kommen den Tieren der Landgüter ganz nah und haben sogar die Möglichkeit, auf der Küstenlagune zu segeln.

Unterwegs gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Eis zu essen!

Panoramaroute 424: Abenteuerliche Idylle

Buchenbäume und Meerblick sind der Beginn einer abenteuerlichen Reise, denn Sie folgen den Spuren von HC Andersen und seinem Besuch in Præstø. Ein Ausflug in die Romantik, der Gedanken und Gefühle in Bewegung setzt. Es ist ein Abenteuer für sich, und in den Wäldern können Sie die Spuren des Gøndehøvdingen Svend Poulsen Gønge sehen, der Seeland 1657–58 gegen die Schweden verteidigte.

Panoramaroute 425:
Fed, Fjord und Fossilien

Fett, Fjord und Fossilien sind einige der Wunder der Natur, die Sie auf dieser 30 km langen Radroute erleben können!

Machen Sie einen Ausflug auf den Meeresgrund, wo Sie nach 65 Millionen suchen können Jahre alte Haifischzähne in Faxe Kalkbrud! Hier ist es mit azurblauem, kalkweißem Kalkstein und den Überresten einer Zeit gefüllt, als das Gebiet von Wasser bedeckt war.

Panoramaroute 426:
Drama auf der Klippe

Drama auf der Klippe führt Sie auf ruhigen Straßen zu herrlichen Ausblicken. Der Kalkstein ist kalkweiß und der üppige Boden ist schwarz. Sie finden auch Relikte aus dem Kalten Krieg und solarbeheizte Steine. Die Klippe von Stevn wurde auch zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Die Ingemann-Route in Sorø

Tauchen Sie ein in das dänische Kulturerbe und BS Ingemann, der unter anderem schrieb „Dejlig er jorden“, „Im Osten geht die Sonne auf“ und „Weihnachten hat einen gesegneten Tag gebracht“ auf dieser 26 km langen Radroute durch die atemberaubende Landschaft von Sorø.
 
Unterwegs erfahren Sie Geschichten über einige der Orte, an die Ingemann kam und die ihn inspirierten, wie zum Beispiel Das Haus und die Insel, Parnas, Frederikskilde und Præstegården in Lynge.

Nationale Radroute 9: Helsingør – Gedser

Der Nationale Radweg 9 ist ein 290 km langer Radweg von Kopenhagen bis nach Gedser, der größtenteils mit dem dänischen Teil des Radweges Bikeway Berlin-Kopenhagen zusammenfällt. Wer diesem folgen möchte, kann von Gedser aus mit der Fähre nach Rostock fahren und von dort weiter nach Süden in Richtung der deutschen Hauptstadt.

Regionalroute 33: Gillelejestien

Die Regionalroute 33, auch Gillelejestien genannt, ist eine beliebte Radroute, die sich durch wunderschöne Landschaften und malerische Gegenden erstreckt. Diese Radroute eignet sich sowohl für erfahrene Radfahrer als auch für diejenigen, die eine entspannte Fahrt in der Natur wünschen.

Regionalroute 47: Nordkyststien

Auf dieser Radtour erleben Sie beeindruckende Klippen und Häuser, die fast über dem Meer hängen. Die Aussicht wird Ihnen den Atem rauben, falls die Radtour das nicht bereits getan hat. Sie werden auch schöne Küstenstädte besuchen, in denen das Sommerleben blüht. Und als kulturelles und historisches Juwel haben Sie das Vergnügen, Kronborg zu besuchen, das diesem Raderlebnis den letzten Schliff gibt.

Regionalroute 48: Die Burgenroute

Begleiten Sie uns auf einer unvergesslichen Radtour und erleben Sie das Beste von Nordseeland vom Fahrradsattel aus. Auf dieser Route haben Sie die Möglichkeit, drei Königsschlösser zu besichtigen: Kronborg, Fredensborg und Schloss Frederiksborg. Neben diesen beeindruckenden kulturhistorischen Kleinoden werden Sie auch mit abwechslungsreichen Landschaften und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten unterwegs verwöhnt.

Rund um Sejerø

Sejerø liegt wie eine Perle im Kattegat und ist nicht nur für seine einzigartige Naturschönheit bekannt, sondern auch für eine reiche Geschichte, die Jahrtausende zurückreicht. Bei einer Radtour rund um die Insel können Sie das Beste aus beiden Welten erleben. Sejerø Rundt ist eine 25 km lange Radroute, die Sie auf eine Reise durch Zeit und Landschaft mitnimmt.

Nationaler Radweg 7: Sjællands Odde – Rødbyhavn

Die Nationalroute 7 führt Sie von Seelands Odde aus auf asphaltierten Straßen durch hübsche Dörfer und Felder. Die Route ist sehr kinderfreundlich, wenn man bedenkt, dass Sommerlandet Sjælland, BonBon Land, Knuthenborg Safari Park und der Wasserpark Lalandia gute Attraktionen sind.

Laden Sie unsere kostenlose App herunter

… Und holen Sie sich jetzt Tipps für Erlebnisse, Restaurants usw. in Ihrer Nähe.

Drama auf der Klippe führt Sie auf ruhigen Straßen zu herrlichen Ausblicken. Der Kalkstein ist kalkweiß und der üppige Boden ist schwarz. Sie finden auch Relikte aus dem Kalten Krieg und solarbeheizte Steine.

Die Klippe von Stevn wurde auch zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Drama auf der Klippe führt Sie auf ruhigen Straßen zu herrlichen Ausblicken. Der Kalkstein ist kalkweiß und der üppige Boden ist schwarz. Sie finden auch Relikte aus dem Kalten Krieg und solarbeheizte Steine.

Die Klippe von Stevn wurde auch zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

de_DE

Laden Sie unsere kostenlose App herunter

…und sehen Sie, was Sie gerade in Ihrer Nähe erleben können + vieles mehr…