Speichern Sie Gribsø und Fruebjerg

Schöne Wanderroute in hügeliger Landschaft

Die hügelige Landschaft, die aus Wald, Mooren und Blumenwiesen besteht, bildet den Rahmen für diese Wanderroute bei Store Gribsø und Fruebjerg. Die 8,5 km lange Wanderroute beginnt bei Store Gribsø, wo Sie von Wald umgeben sind, der aus Buchen und Birken besteht. Wenn Sie sich am Ufer des Sees entlang bewegen, können Sie einen schmalen Schilfsumpf mit mehreren Stellen erleben, darunter Dachschilf und gelbe Schwertlilien, und wenn Sie den See im Juli besuchen, werden gelb blühende Seerosen den See füllen.

Auf dieser Wanderroute gibt es gute Möglichkeiten, verschiedene Vögel zu beobachten. Im Wald, der Store Gribsø umgibt, leben Vögel wie Scholle, Raben und Spechte. Im Sommer kann man auch Fischadler beobachten, die im Moor 500 Meter östlich von Store Gribsø leben. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass das Moor aus Respekt vor den Vögeln vom 1. April bis 15. August verboten ist.

Vom See führt dich die Route weiter nach Westen, wo du an der 5000 Jahre alten und sehr gut erhaltenen Grabkammer namens Mor Gribs Hule vorbeikommst. Dann führt der markierte Weg durch die Wälder bei Tokkerup Enghave und den Kamm Fruebjerg. Mit 65 Metern über dem Meeresspiegel ist Fruebjerg der steilste Hügel in Gribskov, und an klaren Tagen können Sie bis nach Arresø sehen. Der Hügel diente von 1896 bis 1939 als Treffpunkt für die jährlichen Verfassungsversammlungen namens "Fruebjergmøder".

Sehenswürdigkeiten

  • Die Höhle von Mutter Grib befindet sich gegenüber dem Parkplatz von Enghavehus. Gegenüber dem Südausgang des Parkplatzes führt eine Treppe hinauf zur Höhle. Einer alten Legende nach pfiff Mutter Grib die Passanten an, wodurch sie sich verirrten und später von Mutter Gribs Söhnen getötet wurden.
  • Die schöne Aussicht vom 65 Meter hohen Hügel von Fruebjerg.
  • Am Fuße des Fruebjerg finden Sie die Wälle des Kanals von Frederik II, der in den 1570er Jahren von Store Gribsø nach Frederiksborg Slotssø gegraben wurde.
  • Wenn Sie im Moor östlich von Store Gribsø Fischadler beobachten möchten, können Sie einen Aussichtspunkt besuchen, der sich nördlich des Moores befindet.

Häufig gestellte Fragen

Ja, Hunde sind willkommen, solange sie an der Leine geführt werden.

Bei Enghavehus gibt es einen Parkplatz, von wo aus man auch die Route beginnen kann.

Es gibt einen asphaltierten Weg, der für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Beachten Sie jedoch, dass die Route immer noch dem Gelände folgt.

Weitere Tipps für Seeland?

Nutzen Sie unseren Reiseführer für Seeland, in dem wir eine Handvoll guter Ideen und Tipps für Seeland gesammelt haben, sowohl in Bezug auf Erlebnisse, Restaurants als auch Unterkünfte.

Erfahrungen auf Seeland

Geschmackserlebnisse und Restaurants auf Seeland

Unterkunft auf Seeland

Laden Sie unsere kostenlose App für Seeland (und den Rest von Dänemark) herunter.

Bewerten und schreiben Sie eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.