Skarø

Eine kleine Insel mit tollen Geschmackserlebnissen

Skarø ist ein kleines Juwel im südfünischen Archipel, das insofern einen Inselhüpfer wert ist!

Sie erreichen die Insel über eine 35-minütige Fahrt mit der Fähre Højestene, die mehrmals täglich von Svendborg ablegt.

Wir haben die Insel während unseres Aufenthalts im Thorséng Nature Resort im Mai 2021 besucht und über unsere Erfahrungen können Sie unten lesen.

Tolle Geschmackserlebnisse

Skarø ist eine sehr kleine Insel und es gibt nicht wirklich viel zu sehen, außer der Kirche und natürlich der schönen Natur. Sie können alles zu Fuß erreichen und in wenigen Stunden den größten Teil der Insel erkunden.

Nein, eigentlich sind die Restaurants die Hauptattraktionen der Insel. Auf der Insel finden Sie Café Sommersild und Skarø Ice Cream, und wir könnten es gleich verraten; Diese kleine Insel spart einige großartige Geschmackserlebnisse!

Café Sommersild

Skarø aus der Luft gesehen

Café Sommersild ist eines der ersten Dinge, die Ihnen begegnen, wenn Sie von Svendborg aus die Fähre verlassen.

Hier kommen Sie zu einem gemütlichen kleinen Landhaus, Strandgaarden, das Gitte und Kristian Loftlund gehört und in dem sich das Café befindet.

Wir kamen vor dem großen Mittagessen an, und es gab uns die Möglichkeit, eine Tour durch Gitte zu machen. Hier erzählte sie von den vielen Angeboten, die es auf der Insel gibt, denn man kann sich SUP-Boards ausleihen, am Wasser in die Sauna gehen und übernachten, aber dazu später mehr. Zurück zum Café.

Nach der Führung bestellten wir den neuen Mittagsteller des Cafés, der aus einem Gericht mit hausgemachtem Lakerilette, Hühnerleberpastete, knackigem Salat, neuen Kartoffeln mit Kräutermayo und selbstgebackenem Brot bestand. Außerdem bekamen wir ein Skarø Pale Ale, das bei Svendborgsund Bryghus gebraut wurde:

Café Sommer Heringsfrühstück

Wenn Sie dachten, es sähe aus wie eine Million, dann sollten Sie einfach versuchen, Ihre Zähne in die Hüllen zu stecken. Es war einfach so frisch und schmeckte absolut abenteuerlich!

Solche Geschmackserlebnisse sind nur die Bootsfahrt nach Skarø wert. Danke Gitte und Kristian!

Nachdem wir den Teller und ein wenig Sonne geleckt hatten, war es an der Zeit, zum nächsten Geschmackserlebnis der Insel zu reisen, dem lokal berühmten Skarø-Eis.

Skarø Is

Nur einen Steinwurf vom Café Sommersild entfernt befindet sich Skarø Ice Cream, das ein Eiscafé, ein Bistro und einen Lebensmittelladen beherbergt. Wirklich gemütlich.

iscafe, bistro und shop

Im Laden werden wir vom Besitzer Martin Jørgensen begrüßt, der gerade eine Eisverkostung für eine Gruppe von Schulkindern beendet hat.

Wir bestellen ein Eis, und da die anderen Gäste, die mit der Morgenfähre angereist sind, bereits empfangen sind, bleibt Zeit für uns, uns mit Martin zusammenzusetzen und mehr über den Ort, die Geschichte und das Eis zu erfahren.

Skarø-Eis

Allerdings muss man nicht lange mit Martin reden, um zu erfahren, dass er viel mehr ist als ein Eismacher im abgelegenen Dänemark. Martin wurde durch Zufall zum Eishersteller, als er tatsächlich die positiven Auswirkungen von Birkensaft auf Allergien etc. erforschte. Damit der Saft gut schmeckt, musste Obst hinzugefügt werden und der Saft musste eingefroren werden, und was tun hast du denn?

Du hast es erraten. Eis.

Und was bedeutet das für Sie?

Ja, das bedeutet, dass Sie mit Skarø Ice Cream das reine Naturprodukt erhalten, weitestgehend mit den Zutaten der Insel wie Birkensaft und Zuckeralgen. Das Eis ist somit bio und ganz ohne Zusatzstoffe. Köstlich!

Das Gespräch mit Martin ist so spannend, dass wir am Ende eine Führung durch die Produktion bekommen und uns über die neuesten Initiativen informieren.

Anschließend wird uns eine Blindverkostung verschiedener Eissorten präsentiert:

Eisverkostung

Wir erraten alle möglichen Arten von Schokoladeneis, aber es stellte sich heraus, dass wir die neuen Proteineiscremes probiert haben.

Normalerweise ist eine proteinreiche Ernährung mit schlechtem Geschmack und Unbehagen verbunden, aber mit der jüngsten Entwicklung der Produktion hat Martin ein Eis hergestellt, bei dem man es nicht einmal bemerkt. Das proteinhaltige Eis kann u.a. Helfen Sie mit, die Säuglingssterblichkeit bei Schwangeren zu senken! Wahnsinnig spannend – und nicht zuletzt richtig lecker!  

Wir verkosten auch die neueste Entwicklung der Produktionsapparatur, die gerade ein riesiges Upgrade erhalten hat. Wir müssen euch die nerdigen Details ersparen, aber wir probieren ein Sorbeteis von vorher und nachher. Das Ergebnis ist absolut wild, denn beim älteren Sorbet spürt und schmeckt man, dass es Sorbet ist. Aber mit einem Geschmack des gleichen Eises neueren Datums ist das Sorbet wirklich cremig und vollmundig wie ein Eis geworden!

Der Ruf von hier ist also ganz klar. Sie sollten nicht nur Skarø Ice Cream probieren. Auch ihr Sorbet-Eis sollten Sie 2021 und darüber hinaus probieren. Es schmeckt himmlisch und enthält nur Kalorien, die einer Scheibe Roggenbrot entsprechen!

Das ganze Gespräch mit Martin ist so fesselnd, dass wir fast zu spät zu unserer Fähre kommen. Wir erreichen es jedoch direkt, und auf dem Rückweg zum Festland sprechen wir darüber, wie großartig der Besuch war.

Unterkunft auf Skarø

Nun gut, Skarø ist in 2-4 Stunden zu erleben, und so haben wir es auch gemacht. Aber es gibt wirklich viele Gründe, auf Skarø zu bleiben und zu übernachten und die Natur und die Ruhe zu genießen, die es hier gibt.

Im Café Sommersild können Sie sowohl ein Zelt aufschlagen als auch eine der gemütlichen Hütten über AirBnB mieten:

Mit einer Übernachtung kann man sich von der letzten Fähre und den letzten Touristen des Tages verabschieden und hat die Insel fast für sich alleine.

Jetzt können Sie sich in die Hängematte werfen, ein Feuer am Feuer machen, in der Sauna von Gitte und Kristian direkt am Wasser spazieren gehen oder ein SUP-Board mieten. Die Möglichkeiten sind wirklich vielfältig und werden bei unserem nächsten Besuch in Skarø definitiv das sein, was wir brauchen.

Aber egal ob du übernachten willst oder nicht, du schuldest dir einen Besuch bei Gitte, Kristian, Martin und Britta einen Besuch auf Skarø ❤️

Häufig gestellte Fragen

Im folgenden Abschnitt haben wir (fast) alle Fragen zusammengestellt, die für einen Besuch auf der Insel gestellt werden können. Wenn Sie hier keine Antwort finden, können Sie uns gerne an info@opdagdanmark.dk schreiben

Die meisten Leute kommen mit der Fähre M/F Højestene auf die Insel, die je nach Jahreszeit 3-5 mal täglich von Svendborg abfährt.

Es ist jedoch auch möglich, anzulegen, wenn Sie in Ihr eigenes Boot steigen.

Ca. 1,97 km² oder 197 Hektar

Die Insel hat ca. 30 Bauern

Skarø ist eine kleine Insel, auf der Sie in wenigen Stunden leicht herumlaufen und alles sehen können. Die Natur ist wunderschön und die Kirche wunderschön, aber die wahren Attraktionen sind Skarø Ice Cream und Café Sommersild, wo einige wirklich köstliche Geschmackserlebnisse auf Sie warten!

Das Café Sommersild vermietet Hütten und Zeltplätze für sehr günstiges Geld.

Ja! Skarø Ice Cream ist ein Muss, da es abenteuerlich schmeckt. Der größere Hunger kann im Café Sommersild gestillt werden, wo Sie eine Fülle von hausgemachten Spezialitäten der Insel probieren können, aber auch Skarø Ice Cream bietet in ihrem Laden Essen an. Auf dieser Insel werden Sie nicht hungrig ins Bett gehen!

Bewerten und schreiben Sie eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erstellt von Potrace 1.14, geschrieben von Peter Selinger 2001-2017