Baue die Bakker Route neu auf

Premium-Wanderroute in der wunderschönen Natur Nordjütlands

Die Rebild Bakker Route ist eine der besten Wanderrouten Dänemarks. Zumindest wenn man dem dänischen Wanderverband und dem Deutschen Wanderinstitut glauben soll, die beide die Route nach strengen Qualitätsanforderungen vergeben haben. Die Route ist somit nur eine von vier Wanderrouten in Dänemark, die durch die Qualitätskontrolle der Deutschen eingelassen wurden und den Titel "Premium-Wanderroute" erhalten haben.

Entdecken Sie das Auto am Rebild-Tor
Oda - Entdecken Sie Dänemarks öffentliche Verkehrsmittel - parkte an einem schönen Tag im September 2020 in Rebildporten, wo wir die Route testeten

Die Wanderroute, die am Rebild-Tor im Rebild-Nationalpark beginnt, ist in voller Länge 11 km lang. Sie können die Route jedoch um zwei Stellen verkürzen und sich mit einer Wanderung von 4 oder 8 km zufrieden geben (siehe Karte weiter unten auf der Seite).

Sie können unsere Beschreibung der Wanderroute unten lesen, aber schauen Sie sich zunächst dieses schöne Video von Rebildporten an:

Karte

Wenn Sie eine Karte der Route und ihrer Highlights benötigen, können Sie hier unsere digitale Karte nutzen:

Rebild Bakker hebt die Route hervor

Wenn eine Wanderroute als Premium-Wanderroute am Deutschen Wanderinstitut qualifiziert werden soll, werden hohe Anforderungen an die Streckenerfahrungen auf dem Weg gestellt.

Einschließlich

Rebild Bakker Nationalpark

das Tor zum Nationalbild des Nationalparks
Das Tor zum Rebild-Nationalpark, wo der Wanderweg seinen Ausgangspunkt nimmt

Wir beginnen am Höhepunkt der Route - dem Nationalpark.

Blick auf Heidekraut in voller Blüte

Troldeskoven / Vælderskov

Auf der anderen Seite von Rebild Bakker ändert sich die Landschaft, und Sie kommen jetzt nach Stendalen und zum Eingang nach Vælderskov, wo Sie auch eine der besten MTB-Strecken Dänemarks finden (Teil der 10 Türme). Daher muss man sich darauf vorbereiten, einige der Trails mit Mountainbikern zu teilen:

Mountainbike-Strecken
Der Stendalweg markiert den Wechsel zwischen Rebild Bakker (rechts) und Vælderskov (links)

Wenn Sie Vælderskov betreten, werden Sie auch herausfinden, warum der Wald auch Troldeskoven genannt wird. Hier treffen Sie auf einige krumme Bäume, was ein ganz besonderer Anblick ist:

Bäume, die sich zum Himmel erstrecken

Ravnkilden

Auf der anderen Seite von Vælderskov ändert sich die Szene erneut, und Sie kommen jetzt mit Rold Storkro zu Ihrer Linken und dem Blick auf die Gravlev-Kirche in offenes Gelände.

Bald kommen wir nach Ravnkilde, einer wunderschönen Quelle, die Sie am besten durch die gepflasterten Trittsteine führen, wenn Sie sicher sein möchten, dass Ihr trockener Schuh vorbei ist…

kovadsbæk

Lars Kjærs Hus

lars kærs hus

Am Fuße von Rebild Bakker - und als einer der letzten Höhepunkte der Reise passieren Sie Lars Kjærs Hus, ein kleines idyllisches und strohgedecktes Haus am Fuße von Rebild Bakker.

Lars Kjær war ein armer Wilderer, der hier mit seinen Kindern und seiner Frau lebte, die Wahrsagerin war.

Lars ernährte seine Familie nachts von Jagdwild, aber dies wurde von den Einheimischen gerade deshalb akzeptiert, weil die Familie arm war und nur für den Eigenverbrauch jagte.

Sie können eine kurze Pause einlegen und sich auf die Bänke neben dem Haus setzen, bevor der letzte Abschnitt durch die Hügel führt.

Wenn Sie jedoch das Haus von Lars Kjær betreten möchten, können Sie sich an Rold Storkro wenden, das Restaurant, auf das Sie kurz zuvor gestoßen sind.

Karte der Route

Die dänische Naturschutzbehörde hat eine schöne Karte der Route erstellt, die Sie hier sehen können (zum Vergrößern klicken):

Die Route zeigt die Rebild Bakker Route (weiß) in verschiedenen Längen, während die gelbe die Route für Gravlev Ådal ist.

Sie können den gesamten Ordner herunterladen hier.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich parken / Wie lautet die Adresse?
Es gibt Parkplätze in Rebildporten, Rebildvej 25, 9520 Skørping.

Wo finde ich Restaurants in der Nähe?
Auf der Strecke befinden sich Restaurants in Form von Rebild House und Top Karen's House, beide am Eingang zum Nationalpark.

Alternativ können Sie im Rold StorKro am Fuße der Hügel speisen.

Wo können Sie in der Nähe übernachten?
Sie können im Comwell Rebild Hills oder im Danhostel Rebild Hostel übernachten, die sich beide direkt neben dem Rebild Gate und dem Beginn der Route befinden.

Weitere Tipps für Nordjütland?

Nutzen Sie unseren Reiseführer für Nordjütland, in dem wir eine Handvoll guter Ideen und Tipps für Erlebnisse, Restaurants und Unterkünfte in Nordjütland gesammelt haben.

Erlebnisse in Nordjütland

Geschmackserlebnisse und Restaurants in Nordjütland

Unterkünfte in Nordjütland

Laden Sie unsere kostenlose App für Nordjütland (und den Rest von Dänemark) herunter.

Bewerten und schreiben Sie eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.